Rundreise entlang der Gardenroute Classic

1LIGHTLOUNGE 1 10 klein 1 W1A7337 HDR klein 3AHS Exterior 1 klein 3cptak terrace 0003 hor clsc 4Belvidere House terrace klein 4Garden deluxe bedroom 33 klein 4St Francis Golf 10 4St Francis Golf 16 5KAR006 klein 5KAR011 klein
Jetzt anfragen!

Hotelbeschreibung

Tag 01: Ankunft – Kapstadt (60 km)

Sawubona - Herzlich Willkommen in Südafrika. Kapstadt ist unter anderem durch den Tafelberg bekannt. Die Weltstadt Kapstadt, kombiniert Weltoffenheit, Kultur, bemerkenswerte Architektur und das Beste der Natur.

Nach der Mietwagenübernahme Fahrt zum The Hyde Cape Town Hotel. Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Tag 02: Kapstadt

Nach einem ausreichenden Frühstück steht eine Runde Golf auf dem Steenberg Golf Course, einem der bekanntesten Golfplätze Kapstadts auf dem Programm.

Tag 03: Kapstadt

Tag zur freien Verfügung.

Unternehmungsempfehlungen:

✓ Die Auffahrt auf den Tafelberg
✓ Der Aufstieg auf den Lion’s Head
✓ An der V&A Waterfront spazieren
✓ Der Sonnenuntergang am Signal Hill
✓ Besuch der bunten Häuser “Bo-Kaap”
✓ Entspannen am Bloubergstrand
✓ Besuch von Robben Island
✓ Für die Botanikliebhaber - Kirstenbosch Botanische Garten
✓ Besuch der Company’s Gardens
✓ Erkunden der Kaphalbinsel (Tagestour): Boulder’s Beach, Chapman’s Peak Drive, Kap der Guten Hoffnung, Cape Point

Tag 04: Kapstadt – Stellenbosch (70 km)

Fahrt von Kapstadt nach Stellenbosch, welchen in dem berühmten Weinbaugebiete der Region liegt. Stellenbosch, benannt nach Simon van der Stel, wurde 1679 gegründet und ist damit die zweitälteste Stadt Südafrikas und das Zentrum eines der besten Weinanbaugebiete des Landes.

Check-in in die De Zalze Lodge. Rest des Tages zur freien Verfügung.

Tag 05: Stellenbosch

Nach dem Frühstück eine Runde Golf auf dem De Zalze Golf Course. Rest des Tages zur freien Verfügung.

Tipp: Besuch eines der vielen Weingüter der Gegend

Tag 06: Stellenbosch – Kleinmond (80 km)

Fahrt von Stellenbosch nach Kleinmond, einem Städtchen ca. 30 km von Hermanus entfernt wunderschön eingebettet zwischen den Ufern und Klippen der Balker Bay. Perfekter Ort für Walbeobachtungen!

Check-in ins Hotel Arabella Hotel & Spa.

Tag 07: Kleinmond

Nach dem Frühstück eine Runde Golf auf dem Golfplatz Arabella. Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Tag 08: Kleinmond – Knysna (420 km)

Fahrt von Kleinmond nach Knysna entlang der Garden Route. Knysna liegt eingebettet zwischen den hoch aufragenden Outeniqua-Bergen und dem Indischen Ozean. Es ist umgeben von weltberühmten Wäldern, wunderschönen Lagunen und unberührten Stränden.

Check-in die Belvidere Golf Lodge.

Tag 09: Knysna

Nach dem Frühstück eine Runde Golf auf dem Golfplatz Simola. Rest des Tages steht zur Freien Verfügung.

Tag 10: Knysna

Tag zur freien Verfügung.

Empfehlung: Ausflug ins Knysa Featherbed Reservat und Lagune.

Tag 11: Knysna - St Francis Bay (210 km)

Nach dem Frühstück Fahrt nach St. Francis Bay, welches eingebettet in die spektakuläre Sunshine Coast südlich von Port Elizabeth liegt.  Der malerische Ort, mit seinen Reetgedeckten Häusern ist von einem 8 km langem Kanalsystem durchzogen und hat einen wunderschönen weißen Sandstrand.

Check-in in die St. Francis Golf Lodge.

Tag 12: St Francis Bay

Nach dem Frühstück eine Runde Golf auf dem St. Francis Links Golfplatz. Rest des Tages zur freien Verfügung.

Tag 13: St Francis Bay – Kenton-on Sea (250 km)

Nach dem Frühstück Fahrt ins Kariega Private Game Reserve. Am Nachmittag findet eine Safari in einem offenen Geländewagen, mit einem professionellen englischsprachigem Ranger, statt. Exklusives Safari-Erlebnis im malariafreien Reservat mit der Möglichkeit eines „Big five-Erlebnisses“. Das Reservat wird im Osten und Westen von den weiten und dramatischen Flusstälern Kariega und Bushmans begrenzt.

Check-in in die Kariega Main Lodge.

Tag 14: Kenton-on-Sea

Morgendliche Pirschfahrt im Geländewagen mit Ranger. Für eine Tasse Kaffee und hausgemachte Kekse ist gesorgt. Anschließend ausgiebiges Frühstück in der Lodge. Nachmittags zweite Pirschfahrt im Geländewagen mit Ranger auf der Suche nach den„Big 5“.

Empfehlung: Kamera mit gutem Zoom immer dabei haben.

Tag 15: Kenton-on-Sea – Flughafen Port Elizabeth (150 km)

Noch vor dem Frühstück findet die letzte Pirschfahrt statt. Danach Fahrt zum Flughafen in Port Elizabeth und Abgabe des Mietwagens. Individueller Heimflug.

  01.10.-15.12.21 12.01.-30.04.22
DZ It Programm 2.375,- € 3.015,- €
EZ It Programm 2.865,- € 3.790,- €

Preise sind pro Person/Aufenthalt

Reisezeitraum 16.12.-11.01.22 auf Anfrage. 

Hotels:

The Hyde Cape Town (4*)

Das Hyde Hotel befindet sich in der kosmopolitischen Gegend von Sea Point in Kapstadt und verfügt über 36 Luxus-Suiten. Das Hyde Hotel ist ein unabhängiges und betriebenes All-Suite-Hotel in Kapstadt auf  öchstem Niveau. Das Engagement für exzellenten Service und anspruchsvollen Komfort ist das Versprechen seiner engagierten, leidenschaftlichen Eigentümer und des Managementteams, die von ihren handverlesenen Support-Mitarbeitern kompetent unterstützt werden. Das Hotel ist ein guter Ort, um am Ende des Tages anzukommen, beispielsweise in der Bar im Hotel, in der Sie ein oder zwei Cocktails genießen können. Verjüngen Sie an diesen schönen, warmen, sonnigen Tagen Körper, Geist und Seele in dem Pool auf dem Dach des Hotels. Hier kann man die atemberaubende Aussicht auf die drei Berge genießen, die auf Kapstadts Sehenswürdigkeiten wie den Tafelberg, den Signal Hill und den Lions Head hinweisen. Alternativ können Sie einen gemütlichen Spaziergang zur Promenade machen, die nur 100 Meter vom Hotel entfernt liegt, und die frische Seeluft mit dem erfrischendsten Blick auf den Atlantik einatmen.

De Zalze Lodge (4*)

Die De Zalze Lodge ist eine eigene Gästelodge im kap holländischen Stil mit Blick auf die üppigen Weinberge und die atemberaubenden Berge in Stellenbosch. Eingebettet in das erste Fairway des Golfplatzes De Zalze bietet dieses luxuriöse Vier-Sterne-Hotel entspannte und dennoch makellose Unterkünfte mit einer Reihe von Freizeitbeschäftigungen, die den Stress des modernen Lebens garantiert abbauen. Es gibt ein Rim-Flow-Schwimmbad, eine Reihe von Weinberg Wegen zum Wandern oder Laufen, Mountainbike-Strecken sowie Weinproben. Zusätzlich zum 24-Stunden-Sicherheitsdienst sind alle Unterkünfte - sowohl Suiten als auch Einzelzimmer - klimatisiert und mit Fußbodenheizung, Satellitenfernsehen, Internetzugang und Zimmersafes ausgestattet. Die Superior- und Standard Zimmer sind mit einem kleinen Kühlschrank in der Bar sowie Tee- und Kaffeezubehör ausgestattet.

Arabella Hotel & Spa (5*)

Das Hotel befindet sich im Herzen der Kogelberg-Biosphere und bietet die einmalige Gelegenheit, eine perfekte Mischung aus Luxus und seltener natürlicher Schönheit zu erleben. Inspiriert von den unverwechselbaren Fynbos, die es nur in dieser Gegend gibt, ist jeder Moment im Hotel ein Genuss für die Sinne. Genießen Sie eine Reihe von Restaurants, entspannen Sie in dem luxuriösen Spa, sowie in den Swimmingpools. Die privilegierte Lage in der Kogelberg-Biosphäre ermöglicht den bequemen Zugang zu weltberühmten Walbeobachtung Zielen und aufregenden Outdoor-Aktivitäten.

Belvidere Manor Hotel (4*)

Das Belvidere Manor liegt an der berühmten Garden Route in Südafrika in der Küstenstadt Knysna und bietet komfortable Vier-Sterne-Unterkünfte, eine Reihe köstlicher kulinarischer Erlebnisse und eine atemberaubende natürliche Umgebung. Das 1849 erbaute Manor House ist ein exquisites Beispiel historischer kap-georgianischer Architektur. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1989 bietet das Hotel 34 freistehende Cottages neben der Lagune von Knysna. Ob Sie ein Naturliebhaber, Adrenalin-Junkie, Golfbegeisterter oder einfach nur auf der Suche nach einem familienfreundlichen und unterhaltsamen Urlaub sind, Knysna bietet eine beispiellose Auswahl an Aktivitäten und besonderen Orten. Oder Sie bleiben einfach drin und genießen ein Bad im Pool oder beobachten den Sonnenuntergang über der Lagune von Ihrem Cottage-Balkon aus. Der Lagoon Classic Room Diese malerischen bietet einen herrlichen Blick auf die Lagune und den Pool.

St. Francis Golf Lodge (4*)

Die St Francis Golf Lodge präsidiert über dem ersten Abschlag des von Jack Nicklaus entworfenen St. Francis Links und ist ein Ort, an dem Golfbegeisterte ihren Lieblingsbeschäftigungen nachgehen und sich in der wunderschönen Umgebung der St. Francis Bay im südlichen Afrika entspannen können. Die Lodge besteht aus zwei nebeneinander liegenden Häusern mit fünf Schlafzimmern und ist nur wenige Gehminuten von Links Clubhouse entfernt. Die Gäste haben Zugang zu beiden Häusern und die Einrichtungen werden von allen geteilt. Jedes Haus verfügt über einen geräumigen offenen Wohn- und Essbereich mit einer Honesty Bar und überdachten Terrassen mit Gartenmöbeln. Übernachten Sie in einem unserer 10 stilvollen Zimmer mit Bad, die jeweils mit einem Deckenventilator, einer Heizung, einem Safe, einem Haartrockner und Flachbildfernsehern mit DSTV-Kanälen ausgestattet sind.

Kariega Main Lodge (4*)

Die Main Lodge bietet eine entspannte und freundliche Umgebung, um den afrikanischen Busch zu genießen. Alle Block Chalets sind klimatisiert und verfügen über ein eigenes Schlafzimmer und große private Aussichtsplattformen. Jedes verfügt über einen geräumigen Wohn- und Wohnbereich. Die Lodge wurde fachmännisch in den umliegenden Busch integriert, um eine natürliche Umgebung zu schaffen, in der die Gäste traditionelle Mahlzeiten im Restaurant oder in der Boma, ein Getränk an der Bar oder ein Bad im Pool genießen können. Die 24 Block Chalets verfügen über große private Aussichtsplattformen und bieten Privatsphäre und einen atemberaubenden Blick auf das Kariega-Flusstal.

 

Golfplätze

12th green v2

Steenberg

MEHR
Home4

De Zalze

MEHR
AHS Signature Golf Image klein

Arabella

MEHR
Simola 1

Simola

MEHR
13471 slider st francis links 23

St. Francis Links

MEHR

Ihre Anfrage

Reisedaten

Persönliche Daten