Salobre Golf & Resort

Diese einzige 36-Loch-Anlage auf der Insel wurde von Roland Fauré und Ron Kirby entworfen. Die zwei 18-Loch Plätze sind unterschiedlichen Charakters. Der Old Course ist einer der ältesten Plätze der Insel und ist natürlich in die Landschaft mit Schluchten, Bergen und auch das angrenzende Meer, integriert. Zudem verläuft er durch die schöne und mit Palmen besetze Dünenlandschaft und die typischen terrassierten Täler und weisst breite und lange Fairways auf. Während der Runde hat man eine herrliche Aussicht auf das Gebirge mit Vulkanschluchten.

Der New Kurs hingegen ähnelt einem „Arizona Platz“ und ist technisch anspruchsvoll. Er hat sich perfekt in die wilde Natur angepasst und durch kurze Löcher wird die Schwierigkeit der Schläge ausgeglichen. Trotz allem ist ein strategisches Spiel empfehlenswert.

Bildschirmfoto 2020 08 18 um 15.18.31 Bildschirmfoto 2020 08 18 um 15.19.10 Bildschirmfoto 2020 08 18 um 15.20.00 Bildschirmfoto 2020 08 18 um 15.21.32